hajimari no koto | aus den notizen eines hanabushi

28. November 2010

zum erwachen

Filed under: wegworte — by Tengu @ 02:17
Tags:

indem ich schlafe, leugne ist das wache. wenn ich wach bin, leugne ich das schlafende. (interessanterweise sprechen wir vom wach-sein, also einem zustand, und vom schlafen, also einer tätigkeit. vom wachen als tätigkeit reden wir nur bei der handlung des aktiven nicht-schlafens.) 
das erwachen ist wichtiger bestandteil des weges und ein schrittweiser prozess. wie das erwachen fortschreitet steigt auch die klarheit. mit dem erwachen kommt die erkenntnis, dass man selbst das schlachtfeld ist.

kriege in der welt sind letztlich nur darstellungen des eigentlichen, reproduktionen jenes inneren konflikts. wenn wir ein problem nicht lösen können versuchen wir zu veranschaulichen. so ist auch gewalt nur veranschaulichung innerer zerrissenheit.

die wurzel innerer zerrissenheit und ihrer folgen lässt sich leicht benennen. es ist die handlung des unterscheidens – das da ist schön, das hier aber nicht. diese handlung führt zu einem zustand der unzufriedenheit und zur geburt des individuellen ichs als perfekte täuschung.

daher, übe fleissig und meistere deine gedanken. wenn du den tag in innerer stille verbringen kannst, wenn die nacht zu einem langen gedanken wird, erscheint neues licht am horizont.

sei bestrebt all deine sinneseindrücke und gefühle in ein ganzheitliches inneres bild zu wandeln. übe dich darin eindrücke eines sinnes auf einem anderen abzubilden, bis du schliesslich jeden sinn auf jedem anderen abbilden kannst. ist das einmal erreicht, recht anders erscheint die welt.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: