hajimari no koto | aus den notizen eines hanabushi

30. Dezember 2010

lass blühen

Filed under: wegworte — by Tengu @ 16:00
Tags: , ,

oft reden die menschen von individualität, von selbstverwirklichung. doch, in wirklichkeit unternehmen sie kaum etwas, weder für das eine, noch zum anderen. viel lieber verlieren sie sich in der darstellung des selbst, als etwas, was es nicht ist. sie produzieren sich, suchen käufliche dinge um sich zu präsentieren. und, ohne dass es ihnen bewusst wird, machen sie sich zum dutzendgesicht, unterscheiden sich von anderen nur undankbar durch marken. sie haben angst, suchen integration, angeblich im sinne der gemeinschaft. solches verhalten ist unsinn. obschon das individuum immer teil eines ganzen bleibt, wird das ganze nur gut, wenn das individuum zuerst nach reinheit strebt. es sind die blumen; durch sie kommt die wiese zur pracht. die blume aber, sie ist aus sich schön, egal wo sie steht.

darum ist es nötig, dass du deine essenz, deine wahre bestimmung, möglichst früh und klar erkennst. deine bestimmung ist deine blume. lass sie blühen, auf ihre art, einzigartig in dir. nur so dienst du wirklich dem ganzen.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: