hajimari no koto | aus den notizen eines hanabushi

30. Dezember 2010

zur meisterschaft

Filed under: wegworte — by Tengu @ 23:44
Tags: ,

manche menschen versuchen bewusst kunst zu schaffen. das ist unmöglich, denn die bewusste handlung ist der schönheit nicht fähig. ist die natur von kunst einmal erkannt, ist klar, dass nur in der meisterschaft der weg, dann, liegen kann. das kommt daher, dass, ist die meisterschaft erlangt, jede handlung unbewusst vollzogen wird. so entsteht schönheit.

in seiner fähigkeit zur kunst, gleicht keiner dem meister wie der anfänger. beide sind, auf ihre art, frei von der last der technik. der eine kennt nicht, der andere hat vergessen.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: